17. Goldenstedt Marathon

30 Grad und kein Schatten ...

(von Gernot) Eine Weissheit gebe ich jedem Läufer/in mit auf dem Weg. Starte nie einen Wettkampf bei 30 Grad. Da der 9 km Lauf um 11.30h startete lief ich voll in die Hitze hinein. Trotz allem habe mit viel Mühe und Schweiss mein Ziel erreicht. Meine Laufzeit war zwar nicht gerade die Bestzeit, aber trotz allem habe ich mein Ziel erreicht. Ich belegte als 64.bei den Männern in 1:20:24h. Elke und Heike hatten sich spontan für den Halbmarathon entschieden. Da sie früher gestartet sind hatten sie nicht die volle Wärme abbekommen, waren aber trotz allem fix und fertig.

HM
NameAKZeitPlatz (AK)Platz Ges. (M/W)
Heike DuhrW50 02:12:51 582
Elke SchalowW60 02:23:25 195
9km
NameAKZeitPlatz (AK)Platz Ges. (M/W)
Gernot KaußM70 01:20:24 114
HM
NameAKZeitPlatz (AK)Platz Ges. (M/W)
Heike DuhrW50 02:12:51 582
Elke SchalowW60 02:23:25 195
9km
NameAKZeitPlatz (AK)Platz Ges. (M/W)
Gernot KaußM70 01:20:24 114
Strecken
M, HM, 9km
Startzeit
09:00
Teilnehmer:
Bitte melde dich an, um die Teilnehmer der Veranstaltung zu sehen.

Anmelden

Bitte melde dich an, um Kommentare der Veranstaltung zu sehen.

Anmelden